QUANTUM K

Geschenk-Tipp für Dich und Deine Liebsten:


QUANTUM K - KOSTENLOSE HEILERFAHRUNG


Das Video ist ca. 20 MB groß und benötigt etwas Zeit zum Laden - bitte hab' Geduld - es lohnt sich!

Di

16

Dez

2008

Affirmationen

Affirmationen zur positiven Bewußtseinsprogrammierung

 


"Das Leben eines Menschen ist das, was seine Gedanken daraus machen."
(Marcus Aurelius, röm. Kaiser)

 

 

Die heilende Energie positiven Denkens

 

In der heutigen Zeit sind wir uns wieder, dank Dr. Joseph Murphy, der heilsamen Wirkung positiven Denkens bewußt, doch leider auch selten in der Lage, positives Denken auf Dauer in unserem Leben zu erhalten.
Dem Leben eine optimale Perspektive zu geben, setzt positives Denken und ein gesundes Selbstbewußtsein voraus, denn unser Unterbewußtsein und somit auch unser Leben, wird durch Gedanken manipuliert, programmiert bzw. gestaltet.


Wenn Sie also denken:

ich kann nicht", „das geht nicht", „ich bin es nicht wert ...", „das wird sowieso nichts", „ich habe eh kein Glück", „die anderen sind schuld" ... ,

wird auch genau DAS Ihr Leben prägen - Sie erwarten es ja nicht anders.

 

Nur mit einem starken Willen können Sie die notwendigen positiven Vorsätze zur Lebensplanung umsetzen. Dazu müssen positive Gedanken fest im Unterbewußtsein verankert werden. Dies können Sie z.B. durch ständiges Wiederholen von Affirmationen bewerkstelligen. Je öfter die Affirmationen wiederholt werden, desto tiefer graben sie sich ein und können somit nach Außen wirken - also Ihr Leben positiv verändern. Positive Gedanken haben die Macht, über Ihr höheres Selbst, indirekt auch Ihren Willen zu stärken.

 

Setzen Sie sich positive Ziele:

„ich kann", „es geht immer", „ich bin es wert", „ich habe Glück", „ich übernehme die Verantwortung für mein Handeln" ...

 

Affirmationen helfen:
Erfolgreich im Leben zu sein, selbstbewußter zu werden, sich spirituell weiterzuentwickeln, schöpferischer werden, verborgene Talente und Kräfte zu entdecken und zu entfalten, sich selbst zu verwirklichen, sich und andere besser zu verstehen ...

 

Sie sind hilfreich bei:
der Selbstentfaltung in Partnerschaft und Beruf, Steigerung der Konzentration, Steigerung der Gedächtnisleistung, die Kunst des Lebens zu erlernen, die Lernfähigkeit zu steigern ...

 

Sie sind hilfreich gegen:
Alkohol- und Nikotinabhängigkeit, Prüfungsängste, Übergewicht, Depressionen, Unsicherheit, Streß, Schulprobleme, gesundheitliche Störungen, seelische Erschöpfungszustände ... uvm.

 

 

„Alles, was wir sind, ist das Ergebnis dessen, was wir gedacht haben."


„Wie ein Mensch denkt, so ist er."


„Wir sind das Ergebnis unserer Gedanken."


„Der Glaube erzeugt die Tatsachen."


„Die Inhalte Ihres Denkens und Glaubens gestalten Ihre Persönlichkeit,

Ihr Leben, Ihre Zukunft."

 

 

mehr lesen 2 Kommentare